Home

Heimatkreisverband Leitmeritz e.V

36037 Fulda, Schlossstraße 12

Telefon: 0661/ 78952

E-Mail: info@heimatkreisverband-leitmeritz.de

 

 

Der Heimatkreisverband Leitmeritz e.V. betreut die ehemaligen Bürger aus Stadt und Kreis
Leitmeritz und deren Nachkommen in aller Welt.

1961 übernahm die Stadt Fulda die Patenschaft über die Stadt Leitmeritz.
1965 übernahm der Landkreis Fulda die Patenschaft über den Kreis Leitmeritz.
Im Jahre 2001 wurde zwischen der Stadt Fulda und der Stadt Leitmeritz ein Partnerschaftsvertrag geschlossen.

———————————————————————————————————————————————————-

Änderung der Bürozeiten des Heimatkreisverbandes Leitmeritz
ab August 2017

Ab August 2017 ist die Geschäftsstelle des Heimatkreisverbandes Leitmeritz in 36037 Fulda, Schlossstr. 12 nicht mehr regelmäßig besetzt, da Frau Axt ihre Tätigkeit beim Heimatkreisverband Leitmeritz Mitte August beendet hat. Ihre Ansagen auf dem Anrufbeantworter werden nicht mehr abgehört. Bitte teilen Sie uns Ihre Nachrichten schriftlich (Postanschrift: siehe oben) oder per Mail: info@heimatkreisverband-leitmeritz.de, mit.

Leider lassen sich zur Zeit die Eintragungen unter der Rubrik „Veranstaltungskalender“ weder löschen noch können neue Veranstaltungen aufgenommen werden. Wir bitten um Entschuldigung dafür.

_______________________________________________________________________________________

Dankeschön für jede Spende!

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Spenden und bitten Sie höflichst, in Ihrer Spendenbereitschaft nicht nachzulassen und uns auch weiterhin wohlwollend zu unterstützen.

Da der bisherige Mitgliedsbeitrag ab dem 01.01.2017 als Bezugspreis für den Leitmeritzer Heimatboten an den Preußler-Verlag zu zahlen ist, bitten wir darum, uns Ihre Spenden direkt auf das Konto  des Heimatkreisverbandes Leitmeritz e.V. (IBAN DE13 5305 0180 0040 0239 20) zu überweisen.

Durch den Übergang des Heimatboten auf den Preußler-Verlag müssen wir die anfallenden Kosten für den Erhalt des Museums und des Archivs des Heimatkreises Leitmeritz sowie alle anderen laufenden Kosten allein aus Ihren Spendeneingängen bestreiten. Wir brauchen daher weiterhin dringend Ihre Spendenbereitschaft, damit wir diese beiden Einrichtungen und den Verband als Ganzes erhalten können.

_______________________________________________________________________________________

 

Comments are closed.